Geschwindigkeitsbusse SchweizDie Schweizer Strassen sind dermassen dicht befahren, dass es sich nicht lohn, übermässig schnell zu fahren. Trotzdem gibt es immer wieder Verkehrsteilnehmer, die keine Geschwindigkeitsbegrenzungen zu kennen scheinen.

Nicht alle Verkehrsdelikte können im einfachen und anonymen Ordnungsbussenverfahren abgewickelt werden. Wenn Sie mit Ihren Fahrzeug viel zu schnell unterwegs gewesen sind, droht Ihnen nebst einer hohen Busse eine Verwarnung oder sogar ein allfälliger Entzug des Führerausweises oder andere Massnahmen der Administrativbehörde.

Insbesondere bei Geschwindigkeitsüberschreitungen von mehr als 20km/h wird es generell sehr eng und echter Ärger mit Polizei, Staatsanwaltschaft und Administrativbehörde ist programmiert.

Geschwindigkeitsüberschreitung mit Anzeige Innerorts

ÜberschreitungInnerorts
16-20 km/hVerwarnung
21-24 km/h1 Monat Entzug (mindestens)
25 km/h und mehr3 Monate Entzug (mindestens)

Geschwindigkeitsüberschreitung mit Anzeige Ausserorts

ÜberschreitungAusserorts
21-25 km/hVerwarnung
26-29 km/h1 Monat Entzug (mindestens)
30 km/h und mehr3 Monate Entzug (mindestens)

Geschwindigkeitsüberschreitung mit Anzeige Autobahn

ÜberschreitungAutobahn
26-30 km/hVerwarnung
31-34 km/h1 Monat Entzug (mindestens)
35 km/h und mehr3 Monate Entzug (mindestens)

Sicherheitsabzüge

Messverfahrenbis 100 km/h101-150 km/hüber 150 km/h
Radar fix5 km/h6 km/h7 km/h
Laser fix3 km/h4 km/h5 km/h
Radar mobil7 km/h8 km/h9 km/h

Hier finden Sie einen online Bussenrechner. Mit diesem online Rechner können Sie die Höhe des Busse ermitteln

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.